Druckausgabe (PDF)

Themen

Sachindex
Figur, Sozialkritik

unbenannt [Die verlorene Tochter]

Rudolf Hesse undatiert [um 1918]
Hesse, Rudolf 0091

Objekttyp:
Technik / Material (Freitext):
Kohle auf Papier
Maße (HxBxT):
29.3 x 39 cm
Signatur:
recto u.r. mit Bleistift: Rud. Hesse
Objektbeschreibung:
Am Boden kniet eine junge Frau in Bittstellung vor einer ihr mit weit geöffneten Armen gegenüber stehenden alten Frau - wahrscheinlich unerwartet heimgekehrte Tochter und Mutter. Anspielung auf biblisches Thema der Rückkehr des verlorenen Sohnes mit Tausch der Geschlechterrolle.
Aktueller Standort:
Archiv Rudolf Hesse
Aktuelle Inventarnummer:
0091
Aktuelle Präsentation:
Depot
Zugangsjahr:
2018
Zugangsart:
Schenkung
Vorhandene Abbildungsvorlage (beste Qualität):
Farbe Digital Repro
Nachlassbestand:
ja

Ludwig Galerie Saarlouis (Hg.), Rudolf Hesse. Zwischen Sonntagsidylle und Kriegsnot, Saarlouis 2021, hier: S. 46 unten.

© Kreisstadt Saarlouis
Foto: Petra Wilhelmy